ROLAND GRÜTER | FOTOGRAFIE
/

 

 

Florales Licht 2017
Die Aufnahmen  sind im Juli 2017 im Kanton Graubünden/Engadin entstanden. In der sub­­alpinen Stufe zwischen 1.500 und 1.800 m trifft man hier auf Wiesen, die einem besonderen Schutz unterliegen. Die Vielfalt an Pflanzen ist regelrecht überwältigend. Arten- und blütenreiche Wiesen sind heute leider keine Selbstverständlichkeit mehr. Sie sind vielmehr das Resultat einer sorgfältigen und nachhaltigen Landwirtschaft.